individuelle gesundheit.eu

… weil du einzigartig bist

individuelle-gesundheit.eu

Rundschreiben abonnieren

Neuigkeiten abonnierenAbonnieren Sie unsere Rundschreiben

Angebot für Heilberufler

Sie arbeiten in einem Heilberuf und möchten auf sich und Ihre Methoden aufMERKsam machen?

Dann nutzen Sie jetzt unsere Internetseite für Ihren kostenlosen Eintrag!

Zum Angebot

individuelle-gesundheit.eu

Das Zusammenspiel von Ernährung und Psyche

Schon wenn wir als Babys gestillt werden, dient das nicht nur um uns satt zu machen, sondern bedeutet immer auch eine Portion Zuwendung. Als Kleinkinder werden wir mit bestimmten Speisen belohnt, ruhig gestellt oder getröstet, so ist es nicht wunderlich, wenn wir auch heute noch mit Essen bestimmte Emotionen und Stimmungen verbinden.

Leider ist es so, dass viele von uns in eine Spirale hineingeraten in der Essen ständig als Ersatzbefriedigung für emotionale Bedürfnisse benutzt wird. Wir essen dann nicht um unseren körperlichen Hunger zu stillen, sondern um unser psychisches Gleichgewicht zu finden. Kurzfristig mag die Lieblingsspeise tröstend wirken, doch die Ursache der Probleme kann Nahrung nicht lösen.

Wer Essen als eine Hauptstrategie anwendet um seelische Bedürfnisse wie den Wunsch nach Nähe, Trost, Geborgenheit zu stillen oder isst um sich die Zeit zu vertreiben, Stress abzubauen oder mit dem alltäglichen Frust zurecht zukommen, der läuft Gefahr, dass sein Essverhalten außer Kontrolle… Weiterlesen

Craniosacrale Körpertherapie stärkt Selbstheilungskräfte

Bei der Craniosacralen Körpertherapie können über sanfte Brührungen die natürlichen Heilungsmechanismen des Körpers stimuliert werden. Anfang des 20 Jahrhunderts entdeckte der amerikanische Osteopath (Knochenheilkundler) Dr. William Garner Sutherland, dass sich die einzelnen, durch Nähte miteinander verbundenen Schädelplatten minimal bewegen. Hervorgerufen wird diese Bewegung durch das Pulsieren der Gehirn- und Rückenmarksflüssigkeit. Diese Flüssigkeit (Liquor) zirkuliert zwischen dem Schädel (lat. cranium) und dem Kreuzbein (lat. sacrum), was die spätere Bezeichnung als Craniosacrale (Körper-)Therapie erklärt.

Die Craniosacrale Therapie zielt darauf ab, die rhythmischen Bewegungen des Liquors zu beeinflussen und damit die Selbstheilungskräfte des Körpers zu stärken. Bei der Behandlung liegt oder sitzt der Patient vollkommen bekleidet, während der Therapeut seine Hände vorsichtig auf dessen Körper legt. Geübte Therapeuten können die an- und abschwellende Zirkulation des Liquors ertasten und erspüren auf diese Weise den individuellen Rhythmus der Flüssigkeitszirkulation – den so genannten „Grundatem“ – des Patienten.

Das Einfühlen in diese Bewegung und die Analyse… Weiterlesen

Die alternative Kinderwunsch-Therapie

Mit klinischer Kinderwunschdiagnostik und -therapie kann vielen Paaren geholfen werden, ihren Kinderwunsch zu erfüllen; doch manchmal – trotz schulmedizinischer Abklärung – läßt das Wunschkind auf sich warten.

Gott sei Dank heißt es dann nicht „entweder/oder“, sondern es gibt mit den naturheilkundlichen Verfahren ein „sowohl als auch“: abgestimmt auf die individuellen Bedürfnisse des Paares und die vorangehende klinische Diagnose.

Folgende Therapiemöglichkeiten seien hier zu nennen:

Vorangehend der eigentlichen Behandlung ist eine Entgiftung und Entschlackung der Gewebe, da unsere Keimdrüsen sehr empfindlich auf (Umwelt-)gifte und Einflüsse reagieren, was z.B. in einem „schlechten“ Spermiogramm resultiert.

Die Ernährung spielt eine Rolle: ausgewogen und noxenarm, d.h. dass auf Alkohol und Zigaretten durchaus auch verzichtet werden sollte während der Kinderwunschzeit. Schüßler Salze wirken sich positiv auf den Mineralstoffhaushalt aus und wirken auf den Eiweißhaushalt.

Wer seinen Stresslevel reduziert und sich ausreichend Frei-Zeit und Schlaf gönnt, steigert damit sein Wohlbefinden und die Chance auf eine Empfängnis.

In… Weiterlesen

Wenn Sie körperlich angeschlagen sind…

Nach dem langen Winter fühlen sich viele Menschen erschöpft, ruhebedürftig oder nicht mehr so leistungsfähig. Gleichzeitig wächst das Bedürfnis nach Bewegung und Aufenthalt im Freien mit jeder sonnigen Stunde.

Daher einige Tipps, worauf Sie achten sollten:

  • Beginnen Sie langsam, Ihren Körper zu bewegen. Nach längeren Ruhephasen braucht der Körper etwas Zeit. Einem Auto, was lange gestanden hat, würden Sie ja auch nicht von jetzt auf gleich Höchstleistungen abfordern. Wenn Sie also nicht mehr 20 Jahre alt sind, schlage ich vor: langsam!
  • Achten Sie darauf, dass Ihre Füße warm sind. Wie schnell ist vergessen, dass es morgens noch kalt ist, wenn die Sonne doch schon scheint, oder am Abend, wenn Sie von der Arbeit nach Hause gehen. Mein Tip: Ziehen Sie warme Socken an! Mit kalten Füßen kommt eine Erkältung in den meisten Fällen schneller und durchschlagender.
  • Wenn Ihnen kalt ist, oder Sie einfach Appetit auf etwas Warmes haben, kann Ingwer-Wasser… Weiterlesen

Darmpilz Candida – weit verbreitet und lokal misshandelt

Was kann ich tun, um mich vom Darmpilz zu befreien?

Die üblichen Therapien richten den Blick allein auf den Darm. Es wird Zucker mit grösstem Bedauern vom Speiseplan gestrichen, das Leben wird deutlich grauer…. Sauerkraut wird fassweise verdrückt, der Speiseplan dabei etwas einseitig, das Leben wird etwas grauer…..Medikamente und gesunde Darmbakterien werden mal bunt verpackt, mal puristisch als Pulver in den Schlund geworfen, das macht das Leben zwar nicht grauer, aber Deinen Geldbeutel deutlich leerer……und am Ende? Wirst Du rückfällig wie ein Fixer, der an der Nadel hängt. Kurzum, so funktioniert es auf Dauer nicht. Der Beobachtungswinkel muss weiter gefasst werden. Daraus ergeben sich andere Handlungskonsequenzen. Und diese wollen wir jetzt finden.

Einige Anregungen kann ich zu einem vollständigen und nachhaltigen Abschied vom Darmpilz beitragen und hoffe, dass sie vielen weiterhelfen. Es ist gar nicht so schwer, dauerhaft gesund zu werden. Man muss nur das große Bild kennen, dazu genügt… Weiterlesen

Sinnvolles Auftanken in stressigen Zeiten

Der Alltag ist nach den Ferien wieder eingekehrt, der Herbst hat in unseren Empfindungen begonnen, der erste Schnupfen hat den ein oder anderen ereilt und die ersten Weihnachtsplätzchen und Lebkuchen liegen schon wieder in den Regalen der Supermärkte. Erfahrungsgemäß wird der Stress – je näher Weihnachten rückt – immer mehr!

Wie kann ein jeder dem vorbeugen? Was kann jeder Einzelne tun, um belastbar und im Alltag stabil zu sein?

Zur Stärkung des Körpers ist es sinnvoll, Mineralien, Spurenelemente und ungesättigte, native Fettsäuren zu verzehren, damit der Körper alle Stoffe zuur Verfügung hat, die für einen gut funktionierenden Stoffwechsel notwendig sind. Es lohnt sich, von Ärzten, Heilpraktikern, Apothekern oder weiteren Gesundheitsexperten beraten zu werden, welche Proukte sinnvoll sind.

Zur Stärkung und Harmonisierung Ihres Energiesystems können SIe folgende Übung durchführen: Klopfen Sie mit den Fingerspitzen sanft einen Kreis in der Mitte Ihres Brustbeines. Damit aktivieren Sie Ihre Thymusdrüse, die… Weiterlesen

Körpermineralien und ihre Vernetzung mit dem Planetenlauf im Sonnensystem

Eine Anregung zum Aufspüren des größeren Ganzen

Manche Mineralien „prägen“ Charakter, Stoffwechsel und Körper. Ihre Kombination und Aktivität ist individuell wie der Mensch.

Mineralien haben ein „Verhalten“, das sich am Stand bestimmter Planeten orientiert. Dieses Verhalten zeigt sich im Labor überprüfbar sogar im wechselnden Verhalten chemischer Reaktionen. Das ist Basiswissen der Urwissenschaft, der All-chemie.

Daraus ergibt sich jedoch keine Berechenbarkeit für den menschlichen Stoffwechsel. Auch lässt sich astrologisch die Mineralienmenge für den einzelnen Menschen nicht berechnen. Die Kompliziertheit des Stoffwechsels erlaubt dies nicht. Jedoch sagt die Geburtskonstellation etwas über die Gewichtung und die Aktivität des jeweiligen Minerals im Organismus aus. Das gilt für den Stoffwechsel (Zink als Teil der aktiven Zone im Insulin ist beispielsweise mit dem Merkur vernetzt), als auch für die Psyche.

Letzteres ist schön an den Archetypen (den Urbildern oder auch Ur-Rollen wie beispielsweise der „Mutter/Mütterlichkeit“, dem „Krieger“ oder dem „Held“.) abzulesen, die in den Sternkreiszeichen zu… Weiterlesen

individuelle gesundheit.eu

Sie befinden sich hier: individuelle gesundheit.eu

Veranstaltungskalender

Gesundheitstipp

Themen

VC-Banner 200x295