… weil du einzigartig bist
individuelle-gesundheit.eu
Rundschreiben abonnieren

Neuigkeiten abonnierenAbonnieren Sie unsere Rundschreiben

Angebot für Heilberufler

Sie arbeiten in einem Heilberuf und möchten auf sich und Ihre Methoden aufMERKsam machen?

Dann nutzen Sie jetzt unsere Internetseite für Ihren kostenlosen Eintrag!

Zum Angebot

individuelle-gesundheit.eu

Heilpulsieren

Silke Geßlein, eine sehr engagierte Heilpraktikerin aus Schrobenhausen bei München, arbeitet nun schon seit einiger Zeit an der Entwicklung einer Methode zur Erhöhung der Schwingung, die sie Heilpulsieren nennt. Wenn die Energie ungehindert fließen kann, pulsiert jede einzelne Zelle in einem höheren Schwingungsgrad und Heilung kann leichter stattfinden. Durch die erhöhte Schwingung fühlen wir uns glücklicher, entspannter, gesünder und liebevoller.  Darum bezeichnet Silke das Heilpulsieren auch gerne als Tor zum Paradies.

Heilpulsieren ist vor allem eine Selbsthilfetechnik, die jeder Mensch schnell und leicht selbst anwenden kann. Silke ließ sich von vielen verschiedenen Heilmethoden aus der energetischen Psychologie, wie zum Beispiel EFT oder BSFF inspirieren. Es fließen auch Elemente des EMDR mit ein, die uns dabei unterstützen, unsere beiden Gehirnhälften miteinander zu verknüpfen. Wie auch bei Harmonyum, das von Joseph Michael Levry entwickelt wurde,  ist es beim Heilpulsieren nicht wichtig, die Ursachen von Problemen zu kennen, die wir auflösen möchten. Diese Aufgabe können wir getrost unserem Unterbewusstsein überlassen. Es kennt unsere veralteten und negativen Glaubenssätze, unsere großen und kleinen Ängste, unsere Sorgen und Probleme ja sowieso am besten.

Das Herzstück des Heilpulsierens ist der Wundercode: „Danke, ich bin das. Danke, ICH BIN. Danke, ich bin Liebe.“ Er wird während einer geführten Meditation aktiviert. Diese Meditation kann man sich gegenseitig vorlesen, selbst lesen oder eine inzwischen von Silke besprochene CD hören, auf der ihre Stimme von einer wohltuenden Musik begleitet wird. Eine Kurzanleitung zum Heilpulsieren und auch die Meditation: „Die Reise ins Land der allumfassenden Liebe“ kann über Silke Geßleins Webseite kostenlos heruntergeladen werden.

Der Wundercode wird zusammen mit einem Lächeln und aufrechter Körperhaltung angewendet. Wie wir wissen, kann schon allein die Mundbewegung des Lächelns dafür sorgen dass Glückshormone ausgeschüttet werden.  Dadurch geht es uns sofort besser. Eine gewisse Zeit des Experimentierens war notwendig, bis der Wundercode, so wie er jetzt angewendet wird, endgültig ausformuliert war. Einen großen Einfluss hatte der Moses Code, wie er durch James Twyman bekannt gemacht wurde: „Ich bin das ich bin.“ Mit dem Namen Gottes sprechen wir aus, dass wir bereits jetzt vollkommen sind.  Alles, wovon wir träumen, wonach wir uns sehnen – wir tragen es bereits in uns: Liebe, Frieden, Glück, Erfolg, Wohlstand, Gesundheit. Wir erkennen, dass wir nicht getrennt von Gott sind. Alles ist eins. Wir können das Paradies in uns selbst wieder entdecken. Dies geht weit über viele Methoden der Wunscherfüllung hinaus, die uns meist nicht lange zufrieden stellen. Der Wundercode wird zu einer inneren Haltung und sorgt langfristig für eine harmonischere Einstellung zum Leben. Wir werden dem gegenüber, was wir nicht ändern können, gelassener, und sind trotzdem nicht unglücklich dabei.

Mich persönlich hat das Heilpulsieren und der Wundercode gerade deshalb so sehr angesprochen, weil ich den Moses Code schon seit einiger Zeit mit viel Freude als Mantrameditation angewendet habe. „I am that I am.“  können Sie auf der CD „Sounds of the Ether“ von Joseph Michael Levry finden. Seit vielen Jahren kenne ich seine berührende Musik und weiß, dass es bei wirklicher Heilung immer darauf ankommt, sein Herz zu öffnen. Wir heilen uns dadurch selbst. Dabei unterstützen uns Worte der Kraft, die wir voller Ehrfurcht anwenden, und die uns, völlig unabhängig von einer bestimmten Religion,  mit Gott in unserem Inneren verbinden.

Bald soll das erste Buch über das Heilpulsieren erscheinen, an dem, neben Silke selbst, einige andere Frauen und auch ich mitwirken dürfen. Wir freuen uns alle schon sehr auf das Erscheinen des Buchs, dem sicher noch weitere folgen werden.

individuelle gesundheit.eu
Sie befinden sich hier: individuelle gesundheit.eu > Energietherapie > Heilpulsieren
Geschrieben von:

Sonja Göppert-Bethge

Sonja Göppert-Bethge
71729 Erdmannhausen

Artikel (9)

Weitere Informationen über Sonja Göppert-Bethge sowie diverse Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier »

Themen
VC-Banner 200x295